Radiokalender

Radiokalender


Planen Sie Ihren Umsatz im Voraus!

  • Alle Feier- und Gedenktage
  • Werbeanlässe
  • Besondere Ereignisse
  • Veranstaltungen
  • Fortbildungen

... sowie tolle Ideen für jeden Monat: Mit dem Radiokalender entgeht Ihnen nichts mehr.

Immer up to date – 365 Tage im Jahr!

Drei-Monats-Übersicht

Planen Sie Ihren Umsatz im Voraus: Der Radiokalender bietet einen Überblick über alle Feier- und Gedenktage, die Ihnen eine gute Gelegenheit bieten, mal wieder verschiedenste Kunden zu besuchen. Und passend dazu liefern wir Ihnen eine Menge unverbrauchter Ideen!

Verpassen Sie keine profitablen Events: In den Rubriken "Ereignisse", "Themen" und "Training" stellen wir Ihnen Monat für Monat die wichtigsten Termine vor.

Immer gut vorbereitet: Sie benötigen aktuelle Ideen, eine Promotion noch diese Woche? Oder planen Sie lieber Ihre Kundenaktionen ein paar Monate im Voraus? Hier finden Sie Anregungen zu Beidem. Die "Idee des Monats" dreht sich um aktuelle Themen während "Vorausgedacht" mögliche Termine im nächsten Quartal anvisiert.

November

© Denis Tabler - Fotolia.com
© Denis Tabler - Fotolia.com

Der November wird jedes Jahr mit den kirchlichen Festlichkeiten Allerheiligen am 01.11. und Allerseelen am 02.11. eingeleitet. Vor allem Floristen und Bestatter starten zu diesen Feiertagen traditionell eine Werbeoffensive.


Etwas amüsanter geht es am 3. November zu: Dem Weltmännertag. Hier können Sie aus einer großen Bandbreite an potenziellen Werbetreibenden auswählen: Brauereien, Reisebüros, Autohäuser oder der Fachhandel für Unterhaltungselektronik sind da nur die naheliegendsten.  

Vergessen Sie außerdem nicht die nahende Wintersportsaison: Sportgeschäfte, Reiseveranstalter und Skigebiete bekommen jetzt besonders hohe Aufmerksamkeit von den Hörern.

Auch Bekleidungsgeschäfte führen jetzt die bald benötigte Winterkleidung. Sprechen Sie mit dem Werbekunden aus der Modebranche! 

Richten Sie außerdem den Blick schon in die Zukunft: In zwei Monaten wird das Jahr 2018 eingeläutet. Seien Sie Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus und sprechen Sie jetzt schon mögliche Werbetreibenden für die Neujahrs-Feiertage (Reiseveranstalter, Wellness,...) und die guten Vorsätze (Fitness-Studios etc.) an. 

 

Alle Ideen für November >>

Dezember

© doris heinrichs - fotolia.com
© doris heinrichs - fotolia.com

Weihnachten, Weihnachtsmärkte, Weihnachtsgeschenke... und alles was dazu gehört, kommt für Sie sicherlich auch dieses Jahr nicht überraschend. Schließlich ist Weihnachten wie jedes Jahr eine enorm werbeintensive Zeit. Vielleicht ersetzen durch: Entscheidend dabei ist  seine eigene Marktlücke im Weihnachtsgetümmel zu finden, mit der man gegen seine Konkurrenz heraussticht.


Sprechen Sie daher zum Beispiel Reiseveranstalter an und präsentieren Sie ihm neue Ideen, die Urlaubszeit um Weihnachten herum zu bewerben. Konkurrenten werben für die Zeit mit der Familie zu Hause, doch Fernreisen über Weihnachten in warme Länder werden immer beliebter. Nutzen Sie diesen Trend für sich und schenken Sie daher auch Globetrottern in Ihren Werbeideen Beachtung!

In Vorbereitung auf Silvester können Sie auch auf entsprechende Einzelhändler oder Restaurants zugehen, die ein besonderes Silvestermenü planen und ihre Angebote für den Jahreswechsel im Radio bereits gerne anpreisen wollen.  

Da Weihnachten vor allem Zeit der Besinnung ist, bietet es sich an, Revue passieren zu lassen und sich dankbar zu zeigen für das, was man hat. Für die vielen Menschen, denen es nicht so gut geht, setzen sich gerade in der Weihnachtszeit etliche Organisationen besonders ein. Spendenaufrufe haben in dieser Zeit Hochkonjunktur und sind auch im Radio bestens aufgehoben.  

Am Wichtigsten: Bleiben Sie kreativ! Unser Radiokalender bietet Ihnen die perfekte Hilfestellung um im Weihnachtstrubel fokussiert zu bleiben und den Überblick nicht zu verlieren.

 

Alle Ideen für Dezember >>

Januar

©dell - Fotolia.com
©dell - Fotolia.com

Das Jahr ist klein und liegt noch in der Wiege – trotzdem sind die Ziele für das Jahr 2018 schon groß: Die Weihnachtsgans, das Weihnachtsessen mit den Kollegen und das ein oder andere Plätzchen von Oma hat man sich schmecken lassen. Um den Winterspeck wieder los zu werden, steht zukünftig Sport und gesunde Ernährung auf dem Programm. Damit wäre Ihre erste Zielgruppe für die Akquise gefunden! Sprechen Sie zum Beispiel mit Fitnessstudio- und Thermenbetreibern mit Sportangeboten.  

Für manche geht das Jahr eher etwas ruhiger los. Spas, Massagen und was es sonst an Wellnessangeboten gibt, stehen nun wieder hoch im Kurs. Machen Sie Ihre Werbekunden darauf aufmerksam, dass es schon heute an der Zeit ist, frische Ideen und Spots an den Mann zu bringen. 

Für all diejenigen, die keine Chance auf Erholung zum Ende des Jahres haben, ist der Urlaub im Januar redlich verdient. Ob Winterurlaub oder noch einmal Sonne tanken: Reisebüros und alle anderen Tourismus-Dienstleister sind dabei als Werbepartner geeignet. 

Wir haben für Sie viele interessante Termine rund um den Januar in unserem Kalender zusammengestellt. Lassen Sie sich doch zum Beispiel vom “Tag des Stollen werfens”, oder dem “Zieh-dein-Haustier-an-Tag” zu einer lustige Promotionaktion inspirieren. 

Erfüllen Sie Hörern am “Lass-deine-Träume-wahr-werden-Tag” einen Herzenswunsch oder begeistern Sie mit selbst geschrieben Gedichten am “Tag der Poesie am Arbeitsplatz”.   Wie Sie sehen, sind die potentiellen Werbekunden und Ideen für den Januar sehr vielfältig. Da ist für jeden etwas dabei!

Alle Ideen für Januar >>