Öffentlicher Artikel

Bundesweite DAB+ Sendernetz wächst um weitere 13 Standorte

MEDIA BROADCAST baut das Sendernetz des ersten nationalen Digitalradio-Multiplex weiter aus.
13. März '19 | von Redaktion

Mit einer Reichweite von 99 Prozent entlang der Autobahnen erreicht der nationale Digitalradio-Multiplex im Kanal 5C nahezu Vollversorgung. Der bundesweite, mobile Empfang der 13 Programme in optimaler Klangqualität wird damit weiter verbessert.
Die Zahl der Einwohner, welche die Programme mit einer Zimmerantenne zuhause empfangen können, nimmt durch die Ausbaustufe 2019 von 66,5 Mio (2018) auf 68,4 Mio (2019) zu, dies entspricht etwa 85 Prozent der Bevölkerung.

Die Flächenversorgung für mobilen Empfang wird Ende 2019 voraussichtlich 96,0 Prozent betragen (Vorjahr 94,4 Prozent).

 

Die Entwicklung von Digitalradio in Deutschland gewinnt weiter an Dynamik. Hierzu gehört neben der steigenden Programmzahl vor allem der stetige Netzausbau für eine größtmögliche Reichweite. Mit der Inbetriebnahme weiterer 13 Standorte in 2019 leistet MEDIA BROADCAST, wie schon in den Jahren zuvor, einen wichtigen Beitrag hierzu. Hinzu kommt die anhaltend positive Entwicklung beim Geräte-Absatz. Mit 1,4 Millionen verkauften DAB+ Radios in 2018 wurde erneut eine Bestmarke erzielt und der Vorjahreswert um 10 Prozent gesteigert.

Und durch die vollständige Integration von DAB+ Reichweiten in die ma Audio können Hörfunkveranstalter jetzt erstmals auch die wichtigste Währung zur Vermarktung ihrer Programme einsetzen. Ideale Voraussetzungen also für ein erfolgreiches Jahr für DAB+“,

so James Kessel, Leiter Produktmanagement B2B bei MEDIA BROADCAST.

 

Der Ausbau 2019 erfolgt nach aktuellem Planungsstand in mehreren Etappen entsprechend der nachfolgenden tabellarischen Übersicht. Details zu den Inbetriebnahme-Terminen der einzelnen Standorte werden nach Abschluss der Planungen bekannt gegeben.

Ausbau Sendernetz nationaler Digitalradio-Multiplex Kanal 5C

© Media Broadcast

 

 

Quelle: Pressemitteilung Media Broadcast 

Diesen Artikel bewerten:
Ihre Bewertung wird bearbeitet...
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Seien Sie der/die Erste!
Wählen Sie eine Anzahl an Bewertungssternen, die Sie diesem Artikel verleihen möchten.
Weitere Artikel zum Thema:
17.09.2018
Kein Bild verfügbar

Pionierleistung in der daten-getriebenen Audiovermarktung. mehr »

23.07.2018
Kein Bild verfügbar

Die Preisverleihung findet am 6. September in Hamburg statt. mehr »

29.06.2020
Kein Bild verfügbar

Vanessa Wormer (32) wird ab 1. September 2020 das neu gegründete Innovationslabor beim Südwestrundfunk (SWR), das SWR X Lab, in Baden-Baden leiten. Die mehrfach ausgezeichnete Journalistin und Digitalexpertin unterstützt mit ihrem neuen Team Redaktionen des SWR dabei, innovative digitale Formate und Produkte zu entwickeln. Der SWR will so mehr Menschen im Netz erreichen. mehr »

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen

"Als Branchenkenner mit einer hohen Fachkompetenz ist die von Herrn Fürmetz erbrachte Beratungsleistung stets auf einem hohen Niveau. Das professionelle Herangehen hat unsere Prozesse deutlich beschleunigt, und die von ihm entwickelten Maßnahmen lassen sich gut in bestehende Abläufe implementieren. Wir werden die Zusammenarbeit weiter ausbauen."    
Vertriebsleiter Regional RadioCom
Ingo Born