Öffentlicher Artikel

And the winner is...

RADIOSIEGEL für gute Volontärausbildung an 17 private Sender.
05. Dezember '18 | von Redaktion

17 private Radiosender aus ganz Deutschland erhalten das RADIOSIEGEL 2018 für die Qualität ihrer Volontärsausbildung.

Das RADIOSIEGEL 2018 geht an:

  • Antenne MV (Rostock),
  • Die Neue 107.7 (Stuttgart),
  • Radio 7 (Ulm),
  • Radio Bonn/Rhein-Sieg (Bonn),
  • Radio Ennepe Ruhr (Hagen),
  • Radio Essen,
  • Radio Jade (Wilhelmshaven),
  • Radio Köln,
  • Radio Leverkusen,
  • Radio Lippe (Detmold),
  • Radio Lippe Welle Hamm (Hamm),
  • Radio MK (Iserlohn),
  • Radio Neandertal (Mettmann),
  • Radio RSG (Solingen),
  • Radio RST (Rheine),
  • Radio Ton (Heilbronn) und
  • Radio WMW (Borken).
© Radiosiegel2018

 

Über 20 Volontäre nahmen gestern Abend gemeinsam mit ihren Ausbildern das RADIOSIEGEL im Rahmen des 2. RadioNetzwerkTags in Frankfurt entgegen.

Die Nachwuchsjournalisten hatten ihre Sender selbst für das Siegel nominiert. Eine Fachjury mit den renommierten Radiomachern Nils Birschmann, Dennis Horn, Klaus Kranewitter, Sandra Müller und Waltraud Riemer bewertete die Ausbildung.

Die INITIATIVE RADIOSIEGEL verfolgt das Ziel, die Qualität im Radio zu fördern. Landesmedienanstalten, Verbände, Institutionen und Ausbildungseinrichtungen haben sich zusammengeschlossen, um Impulse für eine professionelle, möglichst multimediale Volontärsausbildung zu setzen.

Das Gütesiegel zeichnet jedes Jahr Stationen aus, die den Jungjournalisten einen empfehlenswerten Einstieg in das Berufsleben bieten und damit auf lange Sicht die Qualität des Radiojournalismus fördern und sichern.

 

Quelle: Pressemitteilung RADIOSIEGEL 

Diesen Artikel bewerten:
Ihre Bewertung wird bearbeitet...
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Seien Sie der/die Erste!
Wählen Sie eine Anzahl an Bewertungssternen, die Sie diesem Artikel verleihen möchten.
Weitere Artikel zum Thema:
29.01.2018
Kein Bild verfügbar
26.10.2021
Kein Bild verfügbar

Online-Audio-Angebote sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen und die Nutzung von Podcasts, Hörbüchern, Webradios und Musik-Streams hat auch im Jahr 2021 zugenommen. Das geht aus den aktuellen Daten des „Online-Audio-Monitors 2021“ hervor. Vor allem die Nutzerzahlen bei Podcasts und Hörbüchern sind deutlich gewachsen. mehr »

07.02.2018
Kein Bild verfügbar

Am Donnerstag, 6. September, wird der Deutsche Radiopreis erneut in Hamburg verliehen. mehr »

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen

"Dank der vielen guten Ideen in der Spotbox konnte ich meinen Kunden schnell, unkompliziert und günstig mit dem passenden Spot versorgen. Einfach den vorproduzierten Spot aussuchen, personalisieren bzw. ggf. leicht ändern lassen – fertig! Einfacher geht's nicht!" 


Mediaberaterin Funkhaus Bamberg
Ramona Endres