Best Practice

Zum Möbel shoppen geht's in die Luft!

Mit Radio7 das etwas andere Einkaufserlebnis erleben.
06. August '18 | von Redaktion
© archideaphoto - Fotolia.com

In der Regel fährt man mit dem Auto zum Möbelkauf. Es sei denn, man hat bei der Aktion von Möbel Inhofer und Radio 7 teilgenommen und gewonnen. Dann wartet ein Helikopter vor der Haustüre und fliegt auf direktem Wege nach Senden. Mit an Bord: ein Einkaufsgutschein im Wert von 5.000 Euro. Bis zum 8. August kann man sich auf radio7.de noch für das Heli-Shopping bewerben. Vor Ort werden zusätzlich Rundflüge verlost.

 

 

Seit Anfang des Jahres steht bei Susanne Geisinger aus Leutkirch eine neue Wohnzimmereinrichtung auf dem To-Do-Zettel.
„Dass wir uns diesen Wunsch bisher noch nicht erfüllt haben, liegt an der fehlenden Zeit und am Geld“, erklärt die zweifache Mutter.

Da komme die Aktion genau zum richtigen Zeitpunkt. “Mit dem Heli brauchen wir gerade einmal zehn Minuten von Zuhause bis zum Möbelhaus und mit 5.000 Euro in der Tasche geht vielleicht sogar noch der ein oder andere Extrawunsch in Erfüllung“, hofft Susanne.

Doch zunächst muss sich die Allgäuerin noch selbst die Daumen drücken. 

„Susanne ist mit ihrer Situation nicht alleine“, weiß Sebastian Pauls aus dem Radio 7 Morgenteam „mehrere Tausend haben sich bereits online registriert. Drei Plätze stehen uns zur Verfügung, die Namen der Gewinner geben wir in der Sendung bekannt.“

 

 

© Radio7

 

 

Am Donnerstag, 9. August hebt der Helikopter dann zum ersten Mal ab. „Und wer weiß –vielleicht bin ich mit meinem Mann und den Kindern dann an Bord. Allein der Flug nach Senden wird bestimmt ein unvergessliches Erlebnis“, so Susanne Giesinger.

Aber nicht nur auf die Gewinner des Heli-Shoppings wartet ein aufregendes Erlebnis. Unter den Besuchern und Kunden vor Ort verlosen Möbel Inhofer und Radio 7 zusätzlich noch Rundflüge.

„Von Montag an sind wir eine Woche lang mit unserem Team und Jack Krispinin Senden, am Radio 7 Stand kann man die Teilnahmekarten ausfüllen“, erklärt Pauls das Prozedere.

5.000 Euro gebe es zwar nur drei Mal, aber ein Helikopterflug über die Region sei ja auch schon etwas Einzigartiges.

 

Quelle: Pressemitteilung Radio7

Diesen Artikel bewerten:
Ihre Bewertung wird bearbeitet...
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Seien Sie der/die Erste!
Wählen Sie eine Anzahl an Bewertungssternen, die Sie diesem Artikel verleihen möchten.
Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Weitere Artikel zum Thema:
07.11.2018
Kein Bild verfügbar

Fast 15 Tage nonstop im Schaufenster – Tag und Nacht. mehr »

13.07.2005
Kein Bild verfügbar

Clevere Zusatzeinnahmen: Anlässlich der alle vier Jahre stattfindenden Landshuter Hochzeit brachten die Radiomacher ein Hörbuch heraus. mehr »

14.01.2018
Kein Bild verfügbar

Neue Programme mit starkem Wachstum / DAB+ mit Abstand wichtigster Verbreitungsweg / DAB+ attraktiv für Werbekunden. mehr »

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen

"Broadcast-Future ist kompetenter und wertvoller Partner für Mediaberater, Marketing- und Verkaufsleiter. Schnelle und zuverlässig recherchierte Informationen rund um Verkauf, Motivation und Marketing, ob Ideen zu Spotkreation und Promotions oder der internationale Blick auf die Branche – das alles bietet Broadcast-Future übersichtlich und immer aktuell. Broadcast-Future ist für Radio Gong 96,3 eine wichtige Quelle für Ansätze und Ideen rund um effektive und kreative Radiowerbung."
Geschäftsführer Radio Gong 96,3
Georg Dingler