Öffentlicher Artikel

Neues zum Radio Advertising Award 2018

Einreichungsfrist bis 7.2. verlängert.
29. Januar '18 | von Nicola Kemp

Die Radiozentrale verlängert die Einreichungsfrist für den Radio Advertising Award. Auf www.radio-advertising-award.de können sich Agenturen, Tonstudios und Werbetreibende noch bis zum 7. Februar mit Radiospots und Audio-Ideen für DEN Kreativpreis der Radiobranche bewerben.

 

Wer sich für den Radio Advertising Award, den wichtigsten Radiokreativpreis im deutschsprachigen Raum, bewerben will, hat jetzt noch eine letzte Chance: Die Radiozentrale verlängert die Einreichungsfrist zum Radio Advertising Award bis zum 7. Februar 2018. Bis dahin können Agenturen, Tonstudios und Werbetreibende über www.radio-advertising-award.de ihre besten Spots des Jahres hochladen. In den vier Kategorien Best Brand, Best Creative Activation, Best Innovative Idea und Best Storytelling können sowohl Einzelspots als auch Serienspots (max. drei Spots) eingereicht werden.

 

Ende Februar tagt dann die hochkarätig besetzte Jury des Radio Advertising Award und wählt die Preisträger der vier genannten Kategorien aus. Im Anschluss daran wird die Shortlist mit allen Nominierten für Gold, Silber, Bronze oder eine Lobende Erwähnung zum Online-Voting freigegeben. Dann sind die Hörer gefragt: Vom 5. März bis 6. April können sie auf www.diebestenspots.de  für ihren Favoriten aus dieser Shortlist abstimmen. Der Gewinner des Hörer-Votings wird mit dem Audience Award belohnt.

 

Die Jury unter dem diesjährigen Vorsitz der Top-Kreativen Britta Poetzsch (Chief Creative Officer Campaign, TRACK), ist mit zahlreichen anerkannten Fachleuten aus den Bereichen Werbung, Medien, Kreation und Produktion besetzt. Die komplette Jury-Liste gibt es unter www.radio-advertising-award.de/jury.

 

Der Radio Advertising Award wird am 12. April 2018 auf dem Areal Böhler in Düsseldorf verliehen. Die Ehrung der besten Radiokreationen Deutschlands findet als eigenständiges Event im Anschluss an den Radio Advertising Summit statt. DER Kreativpreis für wirkungsvolle und innovative Werbespots wird unter dem Dach der Radiozentrale veranstaltet.  Die beiden Vermarkter AS&S Radio und RMS begleiten den Award als Sponsoren.

 

Quelle: Radio Advertising Award 

Diesen Artikel bewerten:
Ihre Bewertung wird bearbeitet...
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Seien Sie der/die Erste!
Wählen Sie eine Anzahl an Bewertungssternen, die Sie diesem Artikel verleihen möchten.
Weitere Artikel zum Thema:
18.07.2019
Kein Bild verfügbar
12.04.2018
Kein Bild verfügbar

Shortlist für die besten Radiospots in Mitteldeutschland. mehr »

19.01.2016
Kein Bild verfügbar

Das Institut IMAS International kürt die werbewirksamsten Hörfunkspots. Wer diesmal an der Spitze steht erfahren Sie hier. mehr »

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen

"Vor allem für Neueinsteiger ist BROADCAST-FUTURE ein tolles Portal. Wir stellen daher die Website auch firmenintern vor, sodass unsere Mitarbeiter erfahren, wie Sie mit BROADCAST-FUTURE am besten arbeiten können. Ich persönlich finde vor allem die Best Practice-Artikel sehr hilfreich. Derzeit ist ein Autohaus mein Kunde, da schaut man natürlich erst: Welche Aktionen haben andere Radiosender in diesem Bereich schon gemacht? Was hat es schon gegeben? Ich bin mit dem Service von BROADCAST-FUTURE wirklich vollkommen zufrieden!" 

Verkaufs- und Marketingleitung Funkhaus Coburg
Thomas Auer