Studien & Wissenswertes

ma 2017 Radio II

Neue Hörerzahlen für Sender und Vermarktungskombinationen.
11. Juli '17 | von Henrike Dibbern

Die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) veröffentlicht mit der ma 2017 Radio II die aktuellen Reichweiten von 101 einzeln ausgewiesenen Hörfunksendern und 102 Vermarktungskombinationen.

  • Die Tagesreichweite liegt bei 78,3% täglichen Radiohörern.
  • In den letzten 14 Tagen (weitester Hörerkreis) wird Radio von 92,6 Prozent der deutschsprachigen Personen gehört.
  • Die konstant hohe Radionutzung zeigt sich ebenfalls mit einer täglichen Hördauer von über drei Stunden (192 Minuten) sowie einer Verweildauer von mehr als vier Stunden (245 Minuten).

Die stabile Radionutzung kommentiert Jan Isenbart, Vorstand Radio/Audio: „Radio zählt nach wie vor bei acht von zehn Personen als täglicher medialer Begleiter und wird somit der Definition und Relevanz eines Massenmediums mehr als gerecht.“

 

Eine mit den Nutzervertretern abgestimmte Neuerung betrifft die Modifikation des Rhythmus der Veröffentlichungen der Radio/Audio-Berichterstattungen: Um die Attraktivität und Aktualität der ma weiter zu erhöhen, wird neben der ma Radio ebenfalls die ma Audio dem Markt ab 2018 zweimal jährlich zur Verfügung gestellt.

Als nächster Schritt folgt eine gemeinsame Veröffentlichung des Updates der ma 2017 Radio II und der ma 2017 Audio am 27. September 2017.

Die ma 2017 Radio II basiert auf der Grundgesamtheit deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren. Damit wird in Abstimmung mit den in der agma vertretenen Werbungtreibenden und Agenturen auf die Ausweisung von Nutzungsdaten der 10- bis 13-Jährigen verzichtet. Ein Vergleich zur ma 2017 Radio I ist daher nur auf Basis 14 Jahre und älter zulässig.

Alle einblenden
Alle ausblenden

Ranking Baden-Württemberg

 

Gesamtreichweite in Tauend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

Radio-Kombi Baden-Württemberg

1.135

1.117

+ 1,6

SWR1/4 Kombi 

887

939

- 5,5%

Radio-Kombi Baden-Württemberg PREMIUM

731

716

+ 2,1%

SWR4 BW

478

527

- 9,3%

SWR1

409

412

- 0,8%

Radio-Kombi Baden-Württemberg KOMPAKT

404

401

+ 0,6%

Radio Regenbogen XXL

395

354

+ 11,6%

Radio Regenbogen kompakt

262

210

+ 24,5%

antenne 1

188

204

- 8,0%

Radio 7

158

165

- 4,4%

bigFM DER NEUE BEAT

133

144

- 7,2%

ENERGY Region Stuttgart

62

61

+ 0,3%

DIE NEUE 107.7

57

61

- 8,0%

Radio Ton

50

59

- 15,5%

die neue welle

28

43

- 33,7 %

HITRADIO OHR

27

28

- 3,9%

DONAU 3 FM

26

27

- 0,4%

baden.fm

25

25

- 0,1%

Radio Seefunk RSF

22

20

+ 14,6%

Ranking Bayern

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

RADIO KOMBI BAYERN

1.883

1.836

+ 2,6%

Bavaria Kombi Bayern 1 + BAYERN 3

1.833

1.705

+ 7,5%

Bayern 1

1.106

978

+ 13,2%

ANTENNE BAYERN

1.044

979

+ 6,7

Entscheider Kombi BAYERN 3 + B5 aktuell

956

995

- 3,9%

BAYERN FUNKPAKET

838

857

- 2,15

BAYERN 3

727

727

- 0,15

TOP CITY FUNKPAKET

599

587

+ 2,1%

SÜDBAYERN FUNKPAKET

541

503

+ 7,7%

HOT FUNKPAKET MAX

472

472

- 0,1%

HOT FUNKPAKET

402

395

+ 1,9%

NORDBAYERN FUNKPAKET

297

354

- 16%

B5 aktuell

157

183

- 14,4%

Bayern 2

148

162

- 8,4%

EASY FUNKPAKET

144

145

- 0,5%

ROCK ANTENNE

129

129

+ 0,1%

BR-KLASSIK

107

81

+ 32,4%

Radio Arabella

77

66

+ 16,5%

GONG 96.3 (München)

76

52

+ 48,1%

Klassik Radio Gebiet Bayern

54

35

+ 53,6%

ENERGY CITY KOMBI BAYERN

51

69

- 26,5%

Radio Galaxy

44

53

- 17,3%

95.5 Charivari (München)

44

39

+ 11,8%

ENERGY München

33

41

- 19,8%

egoFM

26

25

+ 4,0%

Ranking Berlin / Brandenburg

 

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

RMS BERLIN KOMBI

862

848

+ 1,7%

AS&S Radio Berlin/Brandenburg-Kombi

588

584

+ 0,8%

RMS BERLIN TOP KOMBI

405

366

10,8%

AS&S Radio Berlin-Kombi 14-49

276

268

+ 3,1%

RMS RTL BERLIN KOMBI

276

280

- 1,6%

rbb radiokombi

249

244

+ 1,8%

Antenne Brandenburg

166

157

+ 6,1%

104.6 RTL

160

177

- 9,5%

Ballungsraumkombi

157

180

- 12,6%

Berliner Rundfunk 91.4

132

129

+ 2,1%

94,3 rs2

109

96

+ 12,6%

BB RADIO

105

141

- 25,4%

radioeins

101

102

- 1,2%

Städtekombi Berlin-Brandenburg

101

52

+ 95,3%

STAR FM 87.9

99

82

+ 20,3%

Fritz

84

79

+ 6,4%

radioBERLIN 88,8

82

95

- 14,2%

105'5 Spreeradio

78

57

+ 36,4 %

radio B2

74

36

+ 105,8%

98.8 KISS FM

65

57

+ 14,1%

Inforadio

64

64

+ 0,9%

ENERGY Berlin

60

68

- 8%

Radio TEDDY

52

39

+ 62,1%

Klassik Radio Gebiet Berlin

45

45

+ 1,1%

JAM FM Berlin

38

46

- 18,2%

Radio Paradiso

32

20

+ 62,1%

100,6 FluxFM

24

22

+ 7,3%

Radio Cottbus

23

10

+ 122,4%

Ranking Bremen

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

Bremen Total

192

197

- 2,2%

AS&S Radio Bremen Young

129

127

+ 1,9%

Bremen Vier

98

93

+ 5,4%

Bremen Eins

94

103

- 9,3%

ENERGY Bremen

31

33

- 8,15

 

 

Ranking Hamburg

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

Hamburg-Komi

197

230

- 14,2%

Radio Hamburg

175

196

- 11%

Ballungsraum Hamburg-Kombi

79

72

+ 8,7%

ENERGY Hamburg

40

28

+ 41,8%

alsterradio GESAMT

39

44

- 12,5%

HAMBURG ZWEI

22

34

- 33,2%

Ranking Hessen

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

hr Hessen Kombi

765

762

+ 10,4%

RMS RADIO KOMBI HESSEN

707

641

+ 10,4%

FFH Radio Kombi Hessen

611

548

+ 11,4%

hr 14-49 Kombi

599

580

+ 3,25

hr1+hr3 Kombi

519

498

+ 4,2%

HIT RADIO FFH

457

451

+ 1,4%

hr1+hr4 Kombi

441

461

- 4,2%

hr3+YOU FM Kombi

404

384

+ 5,2%

hr3

324

302

+ 7,4%

hr1 + hr-iNFO Kombi

254

249

+ 2,0%

hr4

247

265

- 6,8%

planet radio

114

70

 + 63,0%

RADIO BOB!

96

92

+ 4,5%

YOU FM

80

83

- 3,1%

hr-iNFO

59

53

+ 12,3%

harmony.fm

40

28

+ 44,7%

 

Ranking Mecklenburg-Vorpommern

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

 

Ostseewelle HIT-RADIO

Mecklenburg-Vorpommern

164

155

+ 6,1%

Antenne MV

100

113

- 12,1%

 

 

Ranking Niedersachsen

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Differenz in %

RMS NIEDERSACHSEN KOMBI 14-49

576

517

+ 11,5%

RMS NIEDERSACHSEN KOMBI KOMPAKT

416

384

+ 8,4%

radio ffn

324

343

- 5,5%

Antenne Niedersachsen

312

260

+ 20,3%

RADIO 21

104

124

- 16,6%

Ranking Nordrhein-Westfalen

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

WDR Best of 14-49

1.929

2.102

- 8,2%

radio NRW

1.657

1.682

- 1,5%

WDR 2

1.020

1.049

- 2,8%

1LIVE

879

1.012

- 13,1%

Lokalfunk Kombi Westfalen

434

474

- 8,4%

FUNK-KOMBI WEST -
DER BALLUNGSRAUM DÜSSELDORF

340

297

+ 14,7%

FUNK KOMBI OWL plus

339

325

+ 15,3%

Westfunk Kombi Ruhr

325

377

- 13,8%

Rheinland Kombi Köln

283

257

+ 10,0%

Dortmund-Kombi

127

110

 15,3%

MÜNSTERLAND KOMBI

104

127

- 18,4%

100'5 DAS HITRADIO.

30

42

- 27,4%

 

Ranking Rheinland-Pfalz

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

Rheinland-Pfalz/Saarland-Kombi

437

480

- 9,0%

SWR1/4 Kombi RP

403

370

+ 9,1%

RPR Kombi

327

341

- 4,1%

SWR4 RP

214

215

- 0,8%

SWR1 RP

190

154

+ 22,9%

RPR1.

185

201

- 8,0%

bigFM Hot Music Radio

143

140

+ 1,6%

ROCKLAND City Kombi

102

133

- 23,4%

CityKombi 3a

62

75

- 17,9

Rockland Radio

40

58

- 30,5%

Ranking Saarland

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

WFS Saarland Kombi

211

209

+ 0,9%

SR-Kombi

131

129

+ 1,8%

RADIO SALÜ plus KOMBI

80

80

- 0,6%

SR 3 Saarlandwelle

76

76

+ 0,5%

Radio Salü

68

70

- 3,3%

SR 1 Europawelle

55

53

+ 3,7%

bigFM Saarland

8

6

+ 36,2%

Ranking Sachsen

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

MDR SACHSEN

380

462

- 17,7%

radiokombi sachsen

346

344

+ 0,4%

Sachsen-Hit-Kombi

240

218

+ 10,0%

RADIO PSR

166

181

- 8,3%

SACHSEN FUNKPAKET

144

134

+ 7,2%

R.SA

128

122

+ 5,2%

HITRADIO RTL SACHSEN

96

84

+ 14,4%

ENERGY Sachsen

51

41

+ 25,0%

Ranking Sachsen-Anhalt

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

Sachsen-Anhalt Hit-Kombi

271

245

+ 10,6%

RADIOKOMBI SACHSEN-ANHALT

234

258

- 9,4%

MDR SACHSEN-ANHALT

233

234

- 0,6%

radio SAW

219

246

- 10,9%

89.0 RTL

160

133

+ 20,4%

Radio Brocken

111

113

- 1,1%

 

Ranking Schleswig-Holstein

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

MACH 3 Kombi Schleswig-Holstein/Hamburg

334

328

+ 1,9%

R.SH Radio Schleswig-Holstein

268

234

+ 14,9%

RADIO BOB! rockt Schleswig-Holstein

37

48

- 22,5%

delta radio

28

46

- 38,2%

 

 

Ranking Thüringen

Gesamtreichweite in Tausend pro Durchschnittsstunde

Sender

ma 2017 Radio II

ma 2017 Radio I

Veränderung in %

MDR THÜRINGEN

259

257

+ 1,0%

RADIOKOMBI Thüringen

154

176

- 12,6%

ANTENNE THÜRINGEN

126

150

- 16,2%

LandesWelle Thüringen

77

86

- 10,0%

radio TOP 40

28

26

+ 8,5%

 

 

 

Die ma 2017 Radio II dokumentiert auf Basis von 67.398 Interviews die Reichweiten der Radiosender sowie der Vermarktungskombinationen für die deutschsprachige Bevölkerung ab 14 Jahren. Die ma Radio ermittelt die Radionutzung für alle Sender und alle Verbreitungswege (UKW, DAB+, Internet). 

 

Quelle: ma 2017 Radio II / agma

Diesen Artikel bewerten:
Ihre Bewertung wird bearbeitet...
Bewertung: 5.0 - Insgesamt 1 Bewertung(en).
Wählen Sie eine Anzahl an Bewertungssternen, die Sie diesem Artikel verleihen möchten.
Weitere Artikel zum Thema:
02.02.2017
Kein Bild verfügbar

Privatradio wächst und wächst und... mehr »

22.11.2016
Kein Bild verfügbar

WhatsApp, Instagram, Snapchat, Facebook – Wer gewinnt, wer verliert bei den Jugendlichen? mehr »

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen

Registrierung
„Man glaubt ja oft, dass man keine Probleme im Verkauf hat und sich deswegen auch nicht aktiv auf die Suche nach Problemlösungen begibt. Die täglichen Informationen von Broadcast-Future steuern dem entgegen und sind deshalb für mich so wichtig. Am besten gefällt mir der E-Newsletter. Ich freue mich darauf, auch zukünftig von Broadcast-Future mit Ideen, Anregungen und Branchenwissen versorgt zu werden."
Verkaufsleiter ams - Radio und MediaSolutions
Christian Wöstemeyer