Öffentlicher Artikel

Neu im VBL-Vorstand: Mischa Salzmann und Norbert Haimerl

Einstimmige Wahl bei der VBL-Mitgliederversammlung.
30. Mai '17 | von Nicola Kemp

Bei der VBL-Mitgliederversammlung Mitte Mai in Bad Aibling wurden Norbert Haimerl und Mischa Salzmann neu in den VBL-Vorstand gewählt. Norbert Haimerl ist ab sofort Schriftführer der VBL, Mischa Salzmann übernimmt das Amt des stellvertretenden Fachgruppensprechers Hörfunk.

 

Die beiden neuen Vorstandsmitglieder sind erfahrene Rundfunkmacher, Norbert Haimerl leitet seit vielen Jahren den Rosenheimer Lokalfernsehsender rfo und Mischa Salzmann ist Geschäftsführer der Lokalradios in Oberfranken.

 

“Wir sind sehr froh so erfahrene Kollegen im VBL-Vorstand zu haben”, so der VBL-Vorsitzende Willi Schreiner. Inhaltlich wurde die Verbandsversammlung von der Diskussion um den Verkauf der Media Broadcast ebenso bestimmt, wie von einzelnen Fragen zu Werberichtlinien.

 

Quelle: Pressemitteilung VBL

Diesen Artikel bewerten:
Ihre Bewertung wird bearbeitet...
Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet. Seien Sie der/die Erste!
Wählen Sie eine Anzahl an Bewertungssternen, die Sie diesem Artikel verleihen möchten.
Auf Facebook posten
Auf Twitter posten
Weitere Artikel zum Thema:
19.07.2015
Kein Bild verfügbar

Jetzt auch Nichtkommerzielle Hörfunksender (NKL) und Uniradio digital. mehr »

10.11.2016
Kein Bild verfügbar
09.07.2017
Kein Bild verfügbar

Angebot des privaten Rundfunks in Deutschland steigt weiter – Zahl lokaler TV-Programme rückläufig. mehr »

Jetzt kostenlos und unverbindlich testen

 „Ich bin mit BROADCAST-FUTURE sehr zufrieden. Ich informiere mich auf der Website regelmäßig über aktuelle Werbeanlässe und lasse mich von den Spottexten inspirieren“.
Vertriebsassistentin Antenne Niedersachsen
Michaela Becker