Radiokalender

Radiokalender


Planen Sie Ihren Umsatz im Voraus!

  • Alle Feier- und Gedenktage
  • Werbeanlässe
  • Besondere Ereignisse
  • Veranstaltungen
  • Fortbildungen

... sowie tolle Ideen für jeden Monat: Mit dem Radiokalender entgeht Ihnen nichts mehr.

Immer up to date – 365 Tage im Jahr!

Drei-Monats-Übersicht

Planen Sie Ihren Umsatz im Voraus: Der Radiokalender bietet einen Überblick über alle Feier- und Gedenktage, die Ihnen eine gute Gelegenheit bieten, mal wieder verschiedenste Kunden zu besuchen. Und passend dazu liefern wir Ihnen eine Menge unverbrauchter Ideen!

Verpassen Sie keine profitablen Events: In den Rubriken "Ereignisse", "Themen" und "Training" stellen wir Ihnen Monat für Monat die wichtigsten Termine vor.

Immer gut vorbereitet: Sie benötigen aktuelle Ideen, eine Promotion noch diese Woche? Oder planen Sie lieber Ihre Kundenaktionen ein paar Monate im Voraus? Hier finden Sie Anregungen zu Beidem. Die "Idee des Monats" dreht sich um aktuelle Themen während "Vorausgedacht" mögliche Termine im nächsten Quartal anvisiert.

Juni

© Elena Petrova - Fotolia.com
© Elena Petrova - Fotolia.com

Endlich ist der Sommer da: Baden im Freibad oder an Seen, Grillen im Garten oder einfach nur im Freien an schönen Plätzen die Sonne genießen. Auch der meteorologische Sommeranfang beginnt mit dem ersten Tag im Juni.

Sobald das Wetter wärmer wird strömen die Menschen in Eisdielen und Lokale, die Plätze im Freien bieten. Schauen Sie doch mal bei einem Anbieter vorbei und schlagen Sie ihm eine frische Kampagne vor!

Falls das Wetter zuhause zu wünschen übrig lässt, sollte man sicherheitshalber über einen Sommerurlaub nachdenken: Aktivieren Sie daher die lokalen Reisebüros, um mit Ihrer Hilfe auf sich aufmerksam zu machen.

Aufgrund der Urlaubszeit haben auch Kfz-Händler oder Autohäuser Hochkonjunktur, da die Reisenden sicher in den Urlaub starten wollen. Nutzen Sie die Gelegenheit und steigern Sie mit Werbetreibenden dieser Branchen Ihren Umsatz.

Darüber hinaus gibt es im Juni wieder jede Menge tolle Werbeanlässe wie zum Beispiel den Internationalen Kindertag, die Mittsommernacht oder den Tag des Schlafes.

 

Alle Ideen für Juni >>

Juli

© tan4ikk - Fotolia.com
© tan4ikk - Fotolia.com

Nicht nur die Kinder freuen sich das ganze restliche Jahr auf ihn: Den Sommer. Mit dem Juli hält der Hochsommer endlich Einzug und es zieht auch die letzten Stubenhocker ins Freie. Bei den warmen Temperaturen gibt es nichts Schöneres, als den Tag und auch seinen Urlaub draussen zu verbringen. Der Juli ist auch die beste Reisezeit – egal ob am zu zweit an den Strand, mit der Familie auf dem Bauernhof oder als Aktivurlauber mit einer Reisegruppe in den Bergen: Für jede Vorliebe gibt es den passenden Anbieter, der nur von Ihnen ausfindig gemacht werden muss. Die Vielfalt an Anbietern von Dienstleistungen rund um das Thema Urlaub bietet Ihnen wiederum eine Vielfalt von Umsatzmöglichkeiten!

Gewinnen Sie jetzt Reisebüros als Werbepartner, um Angebote für die Hauptferienzeit zu bewerben!  Aber nicht jeder kann oder mag in den Ferien verreisen. Viele suchen die Erholung und Abkühlung auch in regionalen Schwimmbädern oder nutzen das schöne Wetter für Sport im Freien oder für den Besuch in einem Freizeitpark: Ihre Hörerinnen und Hörer schätzen jedes Naherholungs-Angebot. Zeigen Sie Gastronomen, Getränkehändlern und Eisdielen Ideen für erfrischende Radiowerbung!
Wir liefern Ihnen erfolgversprechende Werbeansätze, die wichtigsten Branchen für den Sommer und erinnern an zentrale Ereignisse der kommenden Monate.

 

Alle Ideen für Juli >>

August

© vencav - Fotolia.com
© vencav - Fotolia.com

Der Sommer ist noch nicht vorbei! Noch stehen baden im See, Freibad-Besuche und Grillabende auf dem Tagesplan. Doch der Sommer kann nicht ewig bleiben.  Bereits Ende August nähert sich langsam aber sicher die nächste Jahreszeit. Es wird Zeit für Regenjacken und dickere Socken. Daher ist jetzt die beste Zeit Ihre herbstlichen Werbekunden in Erinnerung zu rufen und präsent zu machen. Mit Ende des Sommerschlussverkaufs kommen statt Bikini oder Sommerkleid nun Mützen, Schals und Mäntel in die vordersten Reihen des Kleiderschranks. 

Wie das Ende der Sommermode, so bedeutet die Zeit auch ein Ende der Sommerferien. Die Nachfrage nach Schreibwaren, Schultüten und allerlei Schulmaterial steigt also rapide an. Setzen Sie also Ihre Einzelhandelspartner entsprechend in Szene und nutzen Sie Herbst- und Schulbeginn, um auch Ihren Umsatz zu steigern.


Alle Ideen für August >